05144 / 606 4310      

Chieftain

Indian Ride Command System

  • NEUER LOOK. GLEICHE SEELE.

    Das 2016er Modell Indian® Chieftain™ ist sich seiner Herkunft bewusst und dennoch seiner Zeit weit voraus. Es ist das erste Indian Motorcycle mit starrer Verkleidung, starren Seitenkoffern und ganz neuen Komfortmerkmalen. Es ist ganz anders als frühere Indian Motorcycle und lässt in seinem Styling dennoch die DNA der legendären Indian Motorcycle® -Familie unübersehbar durchscheinen.


    Mit dem RIDE COMMAND™ INFOTAINMENT-SYSTEM von Indian haben Sie alles unter Kontrolle. Das Ride Command™ Infotainment System von Indian. Mit dem größten Touchscreen-Display. Mit intuitiver Bedienoberfläche. Mit frei wählbarer Informationsanzeige. Versteht Zweifinger-Gesten, sogar Pinch-to-Zoom. Und jede Menge mehr.

    Thunder Stroke™ 111

    Thunder Stroke™ 111

    Der neue Motor „Thunder Stroke 111®“ liefert ein unglaubliches Drehmoment von 138,9 N·m (102.4 ft-lb). Sein Design ist den legendären Indian Motorcycle®-Motoren der Vergangenheit nachempfunden.
    STARRE SEITENKOFFER

    STARRE SEITENKOFFER

    Die starren Großraum-Seitenkoffer lassen sich dank Schnellrastmechanismus im Nu anbringen und abnehmen. Ihre ferngesteuerten elektronischen Schlösser können mit einem Knopf an der Konsole oder über den praktischen Schlüsselanhänger-Sender geöffnet und verriegelt werden.
    WINDSCHUTZSCHEIBE

    WINDSCHUTZSCHEIBE

    Die elektrisch verstellbare Windschutzscheibe kann per Knopfdruck, je nach Ventilations - oder Windschutzbedarf, gehoben oder gesenkt werden.
    LEISTUNGSSTARKES AUDIOSYSTEM

    LEISTUNGSSTARKES AUDIOSYSTEM

    In die Frontverkleidung ist ein Audiosystem integriert. Zwei Hochleistungslautsprecher liefern kristallklaren, hochwertigen Sound. Die aerodynamische Frontverkleidung hält den Wind ab, so dass Sie auf der Autobahn Ihre Lieblingstitel ungestört genießen können.
    TAGFAHRLICHT

    TAGFAHRLICHT

    Die Tagfahrscheinwerfer sind optisch eindrucksvoll und bieten hervorragende Lichtausbeute auf allen Straßen.
    AUDIO ÜBER BLUETOOTH

    AUDIO ÜBER BLUETOOTH

    Über die integrierte Bluetooth®-Smartphone-Schnittstelle können Sie mit Leichtigkeit die auf Ihrem Smartphone gespeicherten Musiktitel mit dem Audiosystem der Indian® Chieftain™ abspielen. Die Abspielliste wird auf dem Multifunktionsdisplay angezeigt. Mit Schaltern unmittelbar neben dem Lenkergriff können Sie die Audioanlage bequem bedienen. Bluetooth® ist eine eingetragene Marke der Bluetooth Sig, Inc.
    SCHLÜSSELLOSER ANLASSER

    SCHLÜSSELLOSER ANLASSER

    Der schlüssellose Anlasser ist praktisch, sicher und bequem. Solange Sie den Indian® Chieftain™-Schlüsselanhänger in der Tasche haben, können Sie einfach aufsteigen, einen Knopf drücken und losfahren. Sollten Sie den Schlüsselanhänger verlegt haben, können Sie die Maschine trotzdem starten - mit Hilfe des persönlichen Sicherheitscodes, mit dem Sie selbst die Zündung programmiert haben.
    Echter Doppelauspuff

    Echter Doppelauspuff

    Dank eines echten doppelten Auspuffs erzeugt der Motor eine befriedigende, satte Auspuffrohrnote. Der Auspuff wurde unter akustischen Aspekten so konstruiert, dass keine hohen, schrillen Töne möglich sind. Was Sie also zu hören bekommen, ist der authentische Donner-Sound von Indian Motorcycle®.
    ABS und Tempomat

    ABS und Tempomat

    Diese hoch entwickelte, in ihrer Qualität an die bei Automobilen verwendeten Systeme erinnernde Bremsanlage, ermöglicht ein Fahren voller Vertrauen in die Bremsfähigkeit des Motorrads und ein einfaches, kontrolliertes Anhalten. Der einfach einzustellende und anpassbare Tempomat sorgt beim Fahren auf Fernstraßen für noch mehr Fahrvergnügen.
    VINTAGE-EMBLEME

    VINTAGE-EMBLEME

    Indian Motorcycle®-Embleme: Zu den klassischen Elementen einer Indian Motorcycle® gehören die traditionsreichen Embleme. Seit der Indian®-Schriftzug 1910 entwickelt wurde, ist dies ein unverwechselbares Erkennungsmerkmal dieser historischen Marke.
    WARBONNET

    WARBONNET

    Seit 1947 weist der symbolträchtige, beleuchtete Kopf mit Kriegsschmuck, im Volksmund Warbonnet, den Weg. Von ihrer Warte auf dem Vorderradschutzblech aus macht diese chromgefasste Leuchte unmissverständlich klar: „Hier kommt eine echte Indian Motorcycle®-Maschine“.
    RUNDUM-SCHUTZBLECHE

    RUNDUM-SCHUTZBLECHE

    Die stilprägenden, eleganten, funktional sinnvollen, tief herabgezogenen Schutzbleche gehören seit 1940 zur Standardausstattung. Sie akzentuieren die charakteristischen fließenden Linien des Indian Motorcycle®-Designs. Darüber hinaus haben sie eine wichtige Schutzfunktion: Sie weisen hochspritzendes Wasser, Straßenschmutz und Rollsplitt ab, den die Reifen emporschleudern.
    BREMSSATTEL-ABDECKUNGEN

    BREMSSATTEL-ABDECKUNGEN

    Alle Indian Motorcycle®-Maschinen sind mit hochwertigen Bremsen ausgerüstet. Getreu unserer Design-Tradition versehen wir die Bremssättel mit Abdeckungen. Daraus ergibt sich ein ebenmäßiges, harmonisches Gesamtbild, in dem ansprechend lackierte Metallflächen den Ton angeben - die typischen Indian Motorcycle®-Schutzbleche.
    Fortschrittliches Styling

    Fortschrittliches Styling

    Als erste Indian Motorcycle-Maschine ihrer Art vereint die Indian Chieftain 2015 das legendäre Indian-Chief-Design mit äußerst progressiver Ausstattung, modernsten Funktionen und Premium-Komfort.
    SADDLEBAG AUDIO KIT

    SADDLEBAG AUDIO KIT

    Verwandeln Sie Ihr Indian Chieftain-Motorrad in eine fahrende Konzerthalle mit diesem Satteltaschen-Audiosatz. Ersetzen Sie die Originaldeckel mit den farblich abgestimmten Konzertaudiodeckel und genießen Sie ein kraftvolles, qualitativ hochwertiges Audio Ihres integrierten Audiosystems, das ihre Lautsprecher in der Verkleidung ergänzt.
    QUICK RELEASE-SOZIUSRÜCKENLEHNE

    QUICK RELEASE-SOZIUSRÜCKENLEHNE

    Bieten Sie Ihrem Sozius eine starke, sichere und bequeme Rückenlehne in nur Sekundenschnelle durch den Einbau dieser Quick Release-Soziusrückenlehne in Standardhöhe in ein Indian®-Motorrad. Mit der Quick Release-Technologie der Rückenlehne kann die gesamte Rückenlehne rasch ein - bzw. ausgebaut werden - keine Werkzeuge erforderlich! **Gepäckträger werden separat verkauft.
  • Motor

    Motortyp Thunderstroke™ 111
    Hubraum 1811 cm
    Bohrung x Hub 101 mm x 113 mm
    Verdichtungsverhältnis 9,5:1
    Elektronische Kraftstoffeinspritzung Regelkreis-Kraftstoffeinspritzung/54-mm-Bohrung

    Leistung

    Spitzendrehmoment U/min 2600 U/m
    Spitzendrehmoment (95/1/EC NM) 138,9 Nm

    Antriebskette

    Primärantrieb Getriebe-Ölbadkupplung
    Kupplung Mehrscheiben Nass-Kupplung

    Übersetzungsverhältnis

    1.Gang 9,403:1
    2.Gang 6,411:1
    3.Gang 4,763:1
    4.Gang 3,769:1
    5.Gang 3,243:1
    6.Gang 2,789:1
    Achsantrieb 2,2:1

    Fahrgestell

    Radaufhängung: Vorne – Typ/Federweg Teleskopgabel/ 119 – 46 mm Catridge Gabel mit Dual-Rate-Federn mm
    Radaufhängung: Hinten – Typ/Federweg Ein Federbeine / 114 mm, Pneumatische Verstellung
    Bremsen/Vorderrad Zwei schwimmende 300 mm Bremsscheiben, zwei Vierkolben-Bremssättel mit ABS
    Bremsen/Hinterrad Eine schwimmende 300 mm Bremsscheibe, ein Zweikolben-Bremssattel
    Reifen/Vorderrad Dunlop® Elite 3 130/90B16 73H
    Reifen/Hinterrad Dunlop® Elite Multi-Compound 180/60R16 80H
    Räder 16“ x 3,5“ Gussrad vorn, 16“ x 5“ Gussrad hinten
    Auspuffanlage Gesteilter Doppelauspuff mit Flammrohrbrücke

    Abmessungen

    Länge 2571 mm
    Breite 1000 mm
    Höhe 1388 mm
    Gewicht (Tank Leer/Voll) 370kg/ 385 kg
    Zulässiges Gesamtgewicht 630 kg
    Sitzhöhe 660 mm
    Schröglagenwinkel 31°
    Radstand 1668 mm
    Bodenfreiheit 142 mm
    Lenkkopfwinkel 25°
    Nachlauf 155 mm
    Kraftstofffüllmenge 20,8 l

    Standard

    Serienausstattung ABS; Aluminiumgussrahmen mit integrierter Ansaughutze; Tempomat; Tagscheinwerfer; Motorschutzbügel; schlüsselloser Anlasser; Elektronische Windschutzscheibe; Premium-Ledersitze in Desert Tan; Seitenkoffer mit Zentralverriegelung; Reifendrucküberwachung; 100 Watt Stereoanlage mit UKW- und Mittelwellenempfänger sowie Bluetooth und Smartphone-Eingang

    Elektronische Anzeigen

    Anzeigen In die Frontverkleidung eingelassenes Kombiinstrument mit elektronischem Tachometer, Drehzahlmesser und Kraftstoffanzeige sowie Kilometerzähler, zwei Streckenkilometer/-zeitzählern, momentanem und durchschnittlichem Kraftstoffverbrauch, Kraftstoff-Reichweitenanzeige, Uhrzeit, Kompass, Umgebungslufttemperatur, Ganganzeige, Reifendruck vorne und hinten, Motorbetriebsstunden, Motoröl-Lebensdauer in Prozent, Durchschnittsgeschwindigkeit, Batteriespannung, Radio-Display, Fehlercodeanzeige, Griffheizungsstufe (bei eingebauter Griffheizung), sowie 15 LED-Warnanzeigen: Tempomat eingeschaltet, Sollgeschwindigkeit aktiviert, Leerlauf, Fernlicht, Blinker, ABS, Motorwarnleuchte, schwacher Reifendruck, Batterie, niedriger Kraftstoffstand, Sicherheitssystem, Öldruckabfall, Geschwindigkeits-Maßeinheit
  • Chieftain1
    Chieftain4
    Indian Chieftain
    Indian Chieftain
    Chieftain7
    Chieftain3
    Chieftain5
    Chieftain8