05144 / 606 4310      

Royal Enfield Bullet 500

  • Die Royal Enfield Bullet ist der Kern der über 100-jährigen Geschichte von Royal Enfield und das am längsten kontinuierlich gebaute Motorfahrzeug der Welt. Seit 1932 hat die Bullet tausende Menschen weltweit mit ihrem einzigartigen Stil und unvergleichlichem Fahrgefühl in den Bann geschlagen. Die Bullet 500 ist der nahtloses Übergang des majestätischen Bullet-Stils. Das klassiche Design und die hohe Zuverlässigkeit gepaart mit den neuesten Technologieelementen wie die elektronische Benzineinspritzung ergeben eine perfekte Symbiose.

    Wer eine Royal Enfield sein eigen nennt, hat ein Motorrad der ältesten Motorradmarke der Welt. Mit der Royal Enfield Bullet erwirbt man zudem ein Modell, das seit 1933 gefertigt wird. Die legendäre Royal Enfield Bullet hat den unwiderstehlichen Charme eines Oldtimers, kombiniert mit moderner Technik und Zuverlässigkeit. Die 500 ccm Bullet Modelle sind die richtige Wahl für Fahrer und Fahrerinnen die auf stilvolle Art mobil sein wollen. Auf einer Bullet kann man gemeinsam mit dem Partner oder den Kindern dem Alltag entfliehen, sich entschleunigen und bekommt wieder Blick für die schönen Seiten des Lebens.

    Ansicht_Scout

    Motor

    Motor

    • Einzylinder, 4-Takt
    • luftgekühlt
    • Elektronische Einspritzung
    • Hubraum: 499 ccm
    • Kick- und Elektrostarter
    • 27,2 PS @ 5250 rpm, 41,3 Nm @ 4000 rpm
    • 5-Gang
    Fahrwerk

    Fahrwerk

    • Rahmen: Stahlrohrrahmen
    • Federung vorne: hydraulische Teleskopgabel
    • Federung hinten: Stahlschwinge mit zwei Gasdruck-Federbeinen
    • Bremsen vorne: Scheibenbremse 280 mm mit 2-Kolben-Bremszange
    • Bremse hinten: Scheibenbremse 240 mm
    • Bereifung vorne: 3,25×19"
    • Bereifung hinten: 3,5×19"

  • Royal Enfield Bullet
    Royal Enfield Bullet
    Royal Enfield Bullet
    Royal Enfield Bullet
    Royal Enfield Bullet

Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden